Online-Vortragsreihe «Radar in Aktion»  /  08. September 2020, 14.00-14.30

Höhere Auflösung, dreidimensionale Abbildungen: Neue Fähigkeiten durch Aufklärung mit luftgetragenem Kreis-SAR#

Sprache: Deutsch

Möchte man ein Gelände per Radar aus dem Flugzeug heraus mit möglichst hoher Auflösung abbilden, fliegt man am besten in Kreisen darüber. Das Fraunhofer FHR hat ein entsprechendes Kreis-SAR entwickelt: Es arbeitet bei 94 Gigahertz und erzielt somit eine sehr hohe Auflösung. Zudem kann es selbst bei einkanaligem Radar 3D-Abbildungen liefern und sogar die Form bewegter Objekte einfangen.

© Fraunhofer FHR / Stephan Palm
Zoom einer zirkularen SAR Video Bildsequenz auf einen Parkplatzbereich. Dargestellt sind jeweils 3 Bilder der Sequenz in zeitlichem Abstand von wenigen Sekunden. In unterschiedlichen Farben markiert die Schatten fahrender Autos während der Beleuchtung. Oben kann man ein Auto beim Einparken beobachten (rot).

Referent:

Dipl.-Ing. Stephan Palm

Zielgruppe:

  • Kunden, Partner und Interessierte aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft
  • Fach- und Führungskräfte, Projektverantwortliche und Entscheider

Kosten:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis 7.9.2020 12 Uhr über unserer Anmeldeformular an.