Online-Vortragsreihe
«Radar in Aktion»

Mit unseren Forschungsergebnissen unterstützen wir die Wirtschaft und die Gesellschaft.

#WeKnowHow - Online-Vortragsreihe «Radar in Aktion»

Expertinnen und Experten von Fraunhofer wirken bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie an vorderster Front mit – und unterstützen Wirtschaft und Gesellschaft bei der Bewältigung direkter Auswirkungen und späterer Folgen. Wir am Fraunhofer FHR entwickeln neue Anwendungsmöglichkeiten mit Radar, um die Wirtschaft und Gesellschaft in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Mit der Präsentation unserer Forschungsergebnissen möchten wir zeigen, was mit Radar möglich ist und wie Sie die Möglichkeiten nutzen können. Doch das ist leider in persönlicher Form momentan kaum möglich. Deswegen haben wir die öffentliche Online-Vortragsreihe «Radar in Aktion» zu den verschiedensten Radaranwendungen des Instituts gestartet: Von kontaktloser Lebenszeichenerfassung über Weltraumbeobachtung bis hin zum Autonomen Fahren und vieles mehr. Die Vorträge richten sich an Kunden, Partner und Interessierte aus Industrie, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Die halbstündigen Veranstaltungen finden jeweils dienstags alle 1-2 Wochen um 14 Uhr statt. Sie beinhalten Live-Präsentationen zu einer Radaranwendung - teilweise inklusive Live-Demonstration mithilfe von Experimentalsystemen sowie Gelegenheit zu Fragen und Austausch. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist nur eine Anmeldung notwendig.

Themen und Termine

Folgende Themen und Termine stehen schon fest. Weitere sind bereits in Planung und werden in Kürze folgen.

 

18.8.2020

Rückführung von Weltraumschrott: Weltraumbeobachtungs-radar TIRA kann unterstützen

Referent: Dr. Lars Fuhrmann

 

8.9.2020

Höhere Auflösung, dreidimensionale Abbildungen: Neue Fähigkeiten durch Aufklärung mit luftgetragenem Kreis-SAR

Referent: Dipl.-Ing. Stephan Palm

Vergangene Themen und Termine

Diese Vorträge sind leider schon vorbei.

 

23.6.2020

Der Star Trek Tricorder wird real - Wie Radar Lebenszeichenerfassung aus der Distanz ermöglicht

Referent: Dr.-Ing. Reinhold Herschel

 

30.6.2020

GESTRA: Den erdnahen Orbit stets »im Blick«

Referent: Christoph Reising

 

7.7.2020

Qualitätskontrolle in der Produktion mit radarbasierter Oberflächenabbildung

Referent: Dr. rer. nat. André Froehly

 

14.7.2020

Selbstfahrende Autos: So kommen Sie sicher auf die Straße

Referenten: Dr.-Ing. Thomas Dallmann, Dipl.-Ing. Torsten Mathy

 

4.8.2020

Gefahr für Politische Kundgebungen, Sportveranstaltungen? ORAS entdeckt Drohnen frühzeitig mit Radar

Referent: Dipl.-Ing. Andries Küter