Veranstaltungen / Messen

Zurücksetzen
  • Nürnberg, Deutschland / 23.6.2020 - 25.6.2020

    Sensor und Test

    SENSOR + TEST 2020
    © AMA Service GmbH

    Das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR betreibt als eines der führenden europäischen Institute umfassende Forschung im Bereich Hochfrequenz- und Radartechnik. Kernthema der Forschungsarbeiten sind Sensoren für präziseste Abstands- oder Positionsbestimmung sowie bildgebende Systeme. Das Anwendungsspektrum dieser Geräte reicht von Systemen für Aufklärung, Überwachung und Schutz bis hin zu echtzeitfähigen Sensoren für Verkehr und Navigation sowie Qualitätssicherung und zerstörungsfreies Prüfen.

    mehr Info
  • Wachtberg / 25.6.2020, 9.30-17.00

    10. Wachtberg-Forum

    Am 25. Juni 2020 findet unser Wachtberg-Forum zum 10. Mal statt. Beim Wachtberg-Forum präsentieren wir Ihnen unsere vielseitigen Forschungsarbeiten aus allen Geschäftsfeldern. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich – wir freuen uns auf Sie!

    mehr Info
  • Wachtberg / 28.6.2020, 10-16 Uhr

    Tag der offenen Tür

    Tag der offenen Tür Poster

    Am 28. Juni 2020 öffnen wir unsere Tore für Sie! In und um unsere Kugel dreht sich an diesem Tag alles um die Radarfoschung am Fraunhofer FHR. Erfahren Sie, wie Radar Weltraumforschung und Raumfahrt prägt, Verteidigung, Sicherheit und Verkehr sicherer macht, Umweltprojekte unterstützt und in der Produktion für mehr Qualität sorgen kann. In Vorträgen, Vorführungen und einer Ausstellung stellen wir Ihnen unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten hierzu vor. Mehr Informationen zum Programm und was Sie für Ihren Besuch bei uns beachten müssen, finden Sie in Kürze hier.

    mehr Info
  • Remagen, Germany / 3.7.2020 - 10.7.2020

    12th International Summer School on Radar/SAR

    International Summer School on Radar/SAR

    Fraunhofer FHR cordially invites you to join us for our 12th International Summer School on Radar / SAR. We offer the unique opportunity to gain an in-depth education on radar and synthetic aperture radar (SAR) techniques by distinguished international lecturers. Our programme covers a wide range from radar fundamentals over state-of-the-art Radar/SAR systems to sophisticated array signal processing techniques.

    mehr Info
  • Hauptgebäude der RWTH Aachen / 9.7.2020, 10:00 - 16:30

    bonding AutomotiveDay Aachen 2020

    Mit der am Fraunhofer FHR entwickelten Terahertz-Zeilenkamera können Kunststoffe nicht nur farblich, sondern auch schwarze Kunststoffe sortenrein sortiert werden.
    © Fraunhofer FHR

    Ob als studentische Hilfkraft, im Praktikum, für Ihre Studien- und Abschlussarbeiten oder Ihre Promotion - sammeln Sie schon während des Studiums Praxiserfahrung und setzen Sie einen Meilenstein in Ihrer wissenschaftlichen Karriere an einem der größten Radarforschungsinstitute in Europa. Das Fraunhofer FHR entwickelt Radarsysteme vom Konzept bis zum fertigen Prototypen. Die kommen zum Einsatz zur Qualitätssicherung in der Industrie, auf verschiedensten Fahrzeugen, zur Beobachtung des erdnahen Weltraums und für Umwelt, Verteidigung und Sicherheit. Beim Fraunhofer FHR sind am häufigsten Studierende der Elektrotechnik, Physik und Mathematik gefragt.

    mehr Info
  • Utrecht, Niederlande / 15.9.2020 - 17.9.2020

    EuMW 2020

    EuMw2020
    © European Microwave Week

    Die European Microwave Week 2020 findet in Utrecht statt! Die European Microwave Week 2020 bringt Industrie und Wissenschaft zusammen und ist eine Veranstaltung über sechs Tage, darunter drei hochmoderne Konferenzen und eine spannende Fach- und Technologiemesse mit führenden Akteuren aus der ganzen Welt.

    mehr Info
  • Firenze Fiera Congress & Exhibition Center / 21.9.2020 - 25.9.2020

    IEEE Radar Conference 2020

    © IEEE

    Eine Radarrevolution ist im Gange, die durch die rasante Entwicklung der digitalen Elektronik ermöglicht wird und durch neue innovative Architekturen, fortschrittliche Komponenten, neuartige Wellenformen und ausgefeilte Verarbeitungstechniken unterstützt wird.

    mehr Info
  • Essen, Deutschland / 22.9.2020 - 25.9.2020

    Security Essen 2020

    Das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR betreibt als eines der führenden europäischen Institute umfassende Forschung im Bereich Hochfrequenz- und Radartechnik. Kernthema der Forschungsarbeiten sind Sensoren für präziseste Abstands- oder Positionsbestimmung sowie bildgebende Systeme. Das Anwendungsspektrum dieser Geräte reicht von Systemen für Aufklärung, Überwachung und Schutz bis hin zu echtzeitfähigen Sensoren für Verkehr und Navigation sowie Qualitätssicherung und zerstörungsfreies Prüfen.

    mehr Info
  • Telekom Dome Bonn / 29.10.2020, 10:00 - 17:30

    Karrieretag Bonn 2020

    © Kalaydo GmbH & Co. KG

    Ob als studentische Hilfkraft, im Praktikum, für Ihre Studien- und Abschlussarbeiten oder Ihre Promotion - sammeln Sie schon während des Studiums Praxiserfahrung und setzen Sie einen Meilenstein in Ihrer wissenschaftlichen Karriere an einem der größten Radarforschungsinstitute in Europa. Das Fraunhofer FHR entwickelt Radarsysteme vom Konzept bis zum fertigen Prototypen. Die kommen zum Einsatz zur Qualitätssicherung in der Industrie, auf verschiedensten Fahrzeugen, zur Beobachtung des erdnahen Weltraums und für Umwelt, Verteidigung und Sicherheit. Beim Fraunhofer FHR sind am häufigsten Studierende der Elektrotechnik, Physik und Mathematik gefragt.

    mehr Info
  • Bendplatz Aachen / 3.11.2020, 09:30 - 16:30

    bonding Firmenkontaktmesse Aachen 2020

    Mit der am Fraunhofer FHR entwickelten Terahertz-Zeilenkamera können Kunststoffe nicht nur farblich, sondern auch schwarze Kunststoffe sortenrein sortiert werden.
    © Fraunhofer FHR

    Ob als studentische Hilfkraft, im Praktikum, für Ihre Studien- und Abschlussarbeiten oder Ihre Promotion - sammeln Sie schon während des Studiums Praxiserfahrung und setzen Sie einen Meilenstein in Ihrer wissenschaftlichen Karriere an einem der größten Radarforschungsinstitute in Europa. Das Fraunhofer FHR entwickelt Radarsysteme vom Konzept bis zum fertigen Prototypen. Die kommen zum Einsatz zur Qualitätssicherung in der Industrie, auf verschiedensten Fahrzeugen, zur Beobachtung des erdnahen Weltraums und für Umwelt, Verteidigung und Sicherheit. Beim Fraunhofer FHR sind am häufigsten Studierende der Elektrotechnik, Physik und Mathematik gefragt.

    mehr Info