Online-Vortrag  /  15. September 2020, 16.30-18.00

Besichtigung der "Kugel" - als Online-Führung

Das Weltraumbeobachtungsradar TIRA ist nicht nur das größte Experimentalsystem des Instituts, sondern auch in Europa einzigartig. Zudem hält das System mehrere Weltrekorde.

Weltraumbeobachtungsradar TIRA Einblick (Fotomontage)
© Fraunhofer FHR
Weltraumbeobachtungsradar TIRA Einblick (Fotomontage)

Unser Weltraumbeobachtungsradar TIRA mit seinem weithin sichtbaren weißen Radom ist ein Wahrzeichen der Region. Vielen Besuchern hatten in den letzten Jahren die Gelegenheit, das Institut und TIRA im Rahmen von Führungen kennenzulernen. Allein im Jahr 2019 haben wir 780 Gäste in 33 Führungen empfangen.

Online durch die Kugel

Da aufgrund der Beschränkungen durch das Corona-Virus in nächster Zeit keine Besichtigungen vor Ort möglich sind, haben wir einen neuen Service entwickelt und bieten unsere Führungen ab sofort digital an. So können Sie bequem von Zuhause an den Live-Veranstaltungen teilnehmen. Mit Hilfe eines Webinarprogramms kommen wir direkt zu Ihnen ins Wohnzimmer und gehen mit Ihnen auch in die "Kugel" - ganz ohne Ansteckungsgefahr!

Die Nutzung des Programms ist für alle Teilnehmer kostenlos und ohne große technische Hürden machbar. Die Teilnehmer können sowohl über den PC, Laptop,  Tablet oder Handy an der Veranstaltung teilnehmen - und das ganz egal von welchem Ort auf der Welt!

Die Teilnahme an unseren Online-Führungen ist für Sie kostenlos.