Mensch und Umwelt

Mit viel Hertz

Das Fraunhofer FHR besitzt eine hohe Kompetenz in praktisch allen Bereichen moderner Radartechnik und der dazugehörigen Hochfrequenzphysik. Das Geschäftsfeld „Mensch und Umwelt“ beschäftigt sich damit, Anwendungsfelder für diese Kompetenzen in zwei wachstumsstarken Bereichen zu etablieren:

Unter „Mensch“ verstehen wir sowohl Themen aus den Bereichen Gesundheit und Freizeit als auch Interaktion und Kommunikation. Einsatzfelder sind beispielsweise:

-        Medizintechnik

-        Precision Healthcare

-        Ambient Assisted Living

-        Sport-Messtechnik

-        Mensch-Maschine Schnittstelle

In diesen Bereichen kann Radar durch seine Präzision und sein berührungsloses und durchdringendes Funktionsprinzip ganz neue Anwendungsmöglichkeiten erschließen. Sei es die Messung von medizinisch relevanten Parametern am Krankenbett oder die hochgenaue Bewegungsanalyse im Sport und der Rehabilitation. Es gibt ein großes Potential für Radar im Umfeld des Menschen.

Auch im Bereich „Umwelt“ kann man Radar vielfältig einsetzen. Bildgebende Radarsysteme können aus der Luft oder dem Weltraum permanent einen Blick auf die Erde werfen, unabhängig von Tageszeit oder Bewölkung. Somit können Acker- und Forstflächen regelmäßig vermessen werden, um einen Überblick über den Zustand und das Wachstum der Vegetation zu erhalten. Aber auch für boden- und fahrzeuggestützte Radarsysteme gibt es vielfältige Anwendungen beim Umwelt- und Geomonitoring.

Die Anwendungsmöglichkeiten von Radar sind praktisch unbegrenzt. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Anwendungsideen haben, sprechen Sie mit uns!